TYPO3 auf dem Webserver installieren

Voraussetzungen, Dateiupload und Einrichtung für eine typische Installation

Server

  •  Apache Server mod_expires and mod_rewrite enabled
  •  GraphicsMagick or ImageMagick v6
  •  standard PHP package
  • php Version 5.4 oder höher
  • memory_limit minimum 128M
  • max_execution_time 30s, empfohlen 240s
  • MySQL Datenbank 5.1 bis 5.6, kein 'strict mode'
  • 200 MB Speicherplatz
  • ssh Serverzugriff empfohlen

Die Voraussetzungen werden eigentlich inzwischen von allen mittleren Paketen der großen Webhoster erfüllt.

Lokale Software

  • Aktueller Webbrowser
  • PC: Putty, Mac: Terminal
  • FTP Programm
  • Editor oder IDE (Z.B. Netbeans) empfohlen
  • Download des aktuellen TYPO3 Paketes

TYPO3 auf den Webserver kopieren und entpacken

Siehe auch Artikel 'TYPO3 per SHH auf dem Server installieren'.

 

Das komprimierte TYPO3 Paket per SHH auf den Server eine Ebene über euer Rootverzeichnis kopieren. (Das Rootverzeichnis ist der Ordner auf dem eure Domain verweist.)

  • Die TYPO3 Datei auf dem Server entpacken
  • Im Rootverzeichnis einen Systemlink auf den entpackten Ordner setzten
  • Im Rootverzeichnis einen Systemlink auf den Ordner typo3 setzen
  • Im Rootverzeichnis einen Systemlink auf die index.php setzen
  • Die _htaccess Datei aus dem entpacktem TYPO3 Verzeichnis in euer Rootverzeichnis kopieren und auf .htaccess umbenennen.


Ihr habt nachher folgende Verzeichnisstruktur auf dem Server:

typo3_src-6.2.x/
htdocs/typo3_src -> ../typo3_src-6.2.x/
htdocs/typo3 -> typo3_src/typo3/
htdocs/index.php -> typo3_src/index.php
htdocs/.htaccess

Mit diesem Verzeichnisbaum funktioniert der Core updater im Install Tool.
Gleichzeitig könnt ihr sicher sein, das alle Dateien die richtigen Rechte besitzen.

Installation per FTP

Wenn Ihr kein ssh Zugang habt, besteht das Problem das ihr keine symbolischen Links auf dem Server erstellen könnt.

In diesem Fall müsst Ihr das komplette TYPO3 Paket direkt in euren Rootordner kopieren.


TYPO3 installieren

Im nächsten Schritt ruft Ihr eure Domain im Webbrowser auf. Ihr werdet aufgefordert eine first_install Datei anzulegen und benötigt die Zugangsdaten zu eurer MySQL Datenbank.

Das Installtool erzeugt automatisch die erforderlichen Ordner (typo3conf, uploads, fileadmin, typo3temp) die früher im Dummy Package enthalten waren.

Nach Abschluss der Installion öffnet sich das Installtool und ihr seht einen Überblick über eure Installtion mit möglichen erkannten Fehlern.

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Empfehlenswerte Lektüre:

Responsive Design Workflow

Stephen Hay beschreibt in seinem Buch auf unterhaltsamme Weise den Workflow für die Erstellung responsiver Webseiten. Hier geht es nicht um Codesnippets, sondern um die genrelle Herangehensweise an Web Projekten mit einem responsivem Anspruch.

Kommentare

keine Kommentare vorhanden


Kommentar verfassen

Die Email Adresse wird nicht veröffentlicht.